Sie sind hier: Service / Angebote / Rettungsdienst

Stellenangebote

Unsere aktuellen Stellenangebote finden Sie hier

Ansprechpartner

Leiterin Rettungsdienst

Frau
Ronja Jähnke

Tel: (02 61) 4 06 36-76
Fax (02 61) 4 06 36-74
jaehnke@rd-rme.drk.de

Rettungsdienst

DRK Rettungsdienst Rhein-Mosel-Eifel GmbH

Die gemeinnützige DRK-Rettungsdienst Rhein-Mosel-Eifel GmbH betreibt derzeit insgesamt 11 Rettungswachen im Stadtgebiet von Koblenz sowie den Landkreisen Cochem-Zell und Mayen-Koblenz.

Die Gesellschaft beschäftigt etwa 200 hauptamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Daneben werden in erheblichem Umfang ehrenamtliche Helferinnen und Helfer der Bereitschaften sowie Zivildienstleistende und Teilnehmer im freiwilligen sozialen Jahr eingesetzt. Insgesamt führen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der DRK-Rettungsdienst Rhein-Mosel-Eifel GmbH jährlich etwa 85.000 Einsätze durch.

Rettungwagen im Einsatz
Foto: A. Hoppen / Rhein-Zeitung

In Koblenz werden vom DRK zwei Rettungswachen und zwei Notarztstandorte betrieben. Die Rettungswache 1 befindet sich in der Ferdinand-Sauerbruch-Straße. Sie ist gemessen am Einsatzvolumen die größte Rettungswache in Rheinland-Pfalz. Die Rettungs­wache 3 befindet sich auf der rechten Rheinseite im Stadtteil Ehrenbreitstein. Weiterhin ist ein Notarzteinsatzfahrzeug (NEF) wechselweise am Gemeinschafts­klinikum Koblenz-Mayen (Standort Kemperhof) sowie am Stiftungsklinikum Mittelrhein stationiert.

Momentan sind 74 hauptamtliche Mitarbeiter/innen, 4 Zivildienstleiste und 8 Teilnehmer am freiwilligen sozialen Jahr auf den Koblenzer Rettungswachen tätig. Unter Hinzurechnung ehren- und nebenamtlicher Mitarbeiter/-innen sind zurzeit insgesamt 121 Personen im Rettungsdienst in Koblenz tätig.

Rettungsdienst -
Wie funktioniert das?

Was passiert bei einem Einsatz eigentlich genau? Wie würde es mir ergehen, wenn ich selbst einmal in eine lebensbedrohliche Situation käme?

Sehen Sie eine Reportage.

Foto: Ch. Weber / DRK

Lehrrettungswache Koblenz

Die Rettungswache in Koblenz ist eine nach § 7 Rettungsassistentengesetz anerkannte Lehrrettungswache und somit Ausbildungsstätte für Rettungssanitäter und Rettungs­assistenten.

Im Bereich der Aus-, Fort- und Weiterbildung kooperieren wir eng mit folgenden Institutionen:

Bei Fragen rund um die Ausbildung im Rettungsdienst wenden Sie sich bitte an die Abteilungsleitung.

Kontaktformular

*erforderlicher Eintrag