Sie sind hier: Service / Angebote / Sozialer Service / Häusliche Pflege

Stellenangebote

Unsere aktuellen Stellenangebote finden Sie hier

Ansprechpartner

Teamleitung Kranken- & Altenpflege Koblenz

Frau
Sandra Kunitz

Tel (02 61) 973824-20
Fax (02 61) 973824-12
pflegeservice@drk-mittelrhein.de

Teamleitung Kranken- & Altenpflege Nastätten

Frau
Sabine Wieneke

Tel (02 61) 973824-21
Fax (02 61) 973824-12
pflegeservice@drk-mittelrhein.de

Häusliche Pflege

Fotograf Andre Zelck, Bildrechte: DRK

Seit mehr als 20 Jahren gehört unser ambulanter Pflegedienst zu den führenden Anbietern häuslicher Pflege. Unser qualifiziertes Pflegeteam verfügt über viel Erfahrung und Sicherheit im Umgang mit hilfebedürftigen Menschen. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter helfen zuverlässig, fachkundig und freundlich. Dabei orientieren sie sich am individuellen Pflegebedarf und den Pflegestufen der gesetzlichen Pflegeversicherung. Zeitlich flexibel und je nach Bedarf können hilfebedürftige Menschen mehrmals am Tag oder auch nur einmal pro Woche in ihrer häuslichen Umgebung betreut werden.

Unsere Qualifikationen

Derzeit sind in der Erwachsenenpflege rund 25 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt. Sie sind an sieben Tagen in der Woche für 120 Menschen zuständig. Um Ihnen die Qualität unserer Arbeit auf einem möglichst hohen Niveau anbieten zu können, führen wir regelmäßige Fort- und Weiterbildungen durch. Aktuell haben wir neben zahlreichen examinierten Gesundheits- und Krankenpfleger/innen sowie examinierten Altenpfleger/innen auch zwei Palliativkräfte, zwei Wundexperten (ICW) und eine Praxisanleiterin für Pflegeberufe für Sie im Einsatz.

Unser Angebotsspektrum

  • Grundpflege (Körperpflege, Ernährung und Mobilität)
  • Behandlungspflege (Erbringung von ärztlich verordneten Leistungen wie zum Beispiel das Richten und Verabreichen von Medikamenten, Anziehen von Kompressionsstrümpfen, Injektionen, Verbandswechsel und vieles mehr)
  • Beratungsbesuche zur Beurteilung der Pflegesituation (Begutachtungen und Beratungen nach Sozialgesetzbuch XI im § 37)
  • Stundenweise Verhinderungspflege
  • Kurse für pflegende Angehörige oder ehrenamtliche Helfer

Rufen Sie uns einfach an, wir beraten Sie gern!